Kochfeldabzug wie Bora

Bora Basic Kochfeldabzug
Kochfeldabzug Bora Basic

Zu Beginn, skeptisch beäugt und als Spielzeug abgetan.

Aber wenn man einmal damit kocht, wird man eines besseren belehrt.

Ein Kochfeldabzug arbeitet sehr effektiv und komfortabel.

 


Funktionsweise Kochfeldabzug

Die Absaugung nach Unten funktioniert über ihre Strömungsgeschwindigkeit.

Der Kochdunst steigt mit max. 1 m/sec nach Oben.

Bora z.B. gibt seine Absauggeschwindigkeit mit 4 m/sec an.

Deswegen steigt der Kochdunst erst gar nicht bis an unsere Nase.

 


Vorteile des Dunstabzug nach Unten

-Sehr gute Geruchsbeseitigung. Durch den kurzen Weg, können sich die Geruchsmolekühle nicht im Raum verteilen und ablagern.

-Freie Sicht. Keine Dunstabzugshaube und kein Kochschwaden stören ihre Sicht. Kein Anstoßen des Kopfes und keine verschmierte Brille.

-Leise, weil der Motor nicht un Kopfhöhe sitzt.

-Planungsfreiheit, nun kann mann auch vor einem Fenster, in der Dachschräge oder bei sehr hohen Decken, eine Dunstabzugshaube installieren.

-Grundsätzlich ist der Dunstabzug, wahlweise in Abluft oder Umluft lieferbar.


Nachteile der Kochfeldabsaugung

- Die Kochfläche ist kleiner, weil Platz für die Ansaugöffnungen benötigt wird.

- Unterhalb des Kochfeldabzugs ist weniger Platz im Schrank. Der Motor und die Rohre zur Luftführung

   sitzen im Unterschrank. Dadurch geht Stauraum für z.B. Töpfe verloren.

- Bei manchen Modellen, ist die Reinigung des Fettfilters und der Ansaugöffnungen schwierig.


Erfahrungen mit dem Kochfeldabzug

Wenn man Nutzer nach ihren Erfahrungen fragt, bekommt man großteils sehr positive Rückmeldungen.

Die Freude an der sehr wirksamen Absaugung und die freie Sicht beim Kochen, überwiegen den Stauraumverlust

im Unterschrank.


Ob Abluft oder Umluft für sie die bessere Wahl ist, erfahren sie in unserem Dunstabzugshaubenvergleich:

Abluft - Umluft.

Mehr Neuigkeiten zu Einbauküche finden sie in unseren Rubriken Küchentrends und Küchen Neuheiten.