Die grifflose Küche


Die grifflose Küche
Grifflose Küche, waag.- und senkrechter Griffleistenverlauf

Vorteile der grifflosen Küche:

Tolles Design! 

Es geht es um die Optik. Wer sich für eine grifflose Küche entscheidet, liebt das gerad-

linige, schlichte, Aussehen. Offene Große Räume und eine Küchenplanung, die oft aus einzelnen Modulen und Blöcken (wie z.B. Kochinsel) besteht.

 

Nachteile der grifflosen Küche:

Eingeschränkten Planungsmöglichkeiten!

sind der größte Nachteil der grifflosen Küche. Die Schrankauswahl ist wesentlich geringer als bei Küchen mit Griff.

Dies kommt besonders in kleinen Küchenräumen zu tragen. Eckplanungen und Abschrägungen sind Schwächen der grifflosen Küche. (siehe auch Details unterhalb der Bilderserie)



Wichtige Hinweise vor der Entscheidung für eine grifflose Küche

-auch mit nassen und fettigen Händen, müssen sie immer auf ihre  Küchenfronten greifen, um die Schränke zu öffnen.

-die Höhe der Griffleiste ist nicht als Stauraum im Schrank nutzbar.

-Die Planungsvielfalt ist eingeschränkt: keine abgeschrägten

 Schränke. Keine offenen Regale im Unterschrankbereich.

 Karussell-Eckunterschränke nur eingeschränkt möglich.

 Unterschrank mit 4,5 oder 6 Außenschubkästen sind nicht möglich.

 Bei Hochschränken kann die waagrechte Griffleiste meist nicht

 weitergeführt werden (wg. den Maßen der Elektrogeräte) es muss

 auf die senkrechte Variante ausgewichen werden.

 Die Spülmaschine muss 5 cm kleiner sein, da zwischen Gerät und

 Arbeitsplatte noch die Griffleiste platziert wird.

-Bei der Planung ist zu beachten, dass die Arbeitsplatte Vorne max.

 5 mm überstehen sollte, da sonst der Eingriff sehr unbequem ist.

 In der Regel werden die Unterschränke 1,5 cm vorgezogen um

 wieder die Standarttiefe von 60 cm der Arbeitsplatte zu erreichen.

 

Sind diese Einschränkungen zu verkraften:

dann wird ihre neue Küche etwas Besonderes.

Ruhige, geradlinige, moderne Optik in vorher nicht

gekannter Symmetrie und Ästhetik.


Was kostet eine grifflose Küche im Vergleich:

Der einzelne Schrankpreis entspricht in der Regel, dem einer Küche mit Standartgriff.

Teure Mehrpreisgiffe wie z.B. Griffleisten oder Stangengriffe, liegen preislich höher als Küchen ohne Griff.

Bei freistehenden Küchenschränken sind die Seiten und Rückwandverkleidungen 

in griffloser Optik preisintensiv.


*Wenn sie mehr über den Küchenpreis erfahren möchten, oder in unserem Preisrechner selbst eine grobe

Kalkulation vornehmen wollen, dann schauen sie hier:  "Der Küchenpreis mit Preisrechner"

*Die neuen Küchenmodelle 2017 finden sie hier: "Küche Neuheiten"

*weitere Trends zu Technik, Farben und Materialien finden sie bei uns unter: "Trends"