Glasarbeitsplatten


Glas wird aus den natürlichen Rohstoffen Quarzsand, Kalk und Soda hergestellt. Diese sind auch der Grund warum eine

100%-ige Farbgleichheit nicht garantiert werden kann.

In der Regel ESG-Glas. Das bedeudet es wird durch eine Härtung temperaturbeständiger, biegebruchfester und stoß-

fester.

Vorteile: 1. durch die glatte Oberfäche, sehr gut zu putzen.

             2. neue optische Möglichkeiten.

 

Nachteile: 1. hoher Preis(im Bereich von Naturstein)

               2. bei Punktbelastung und Schlägen auf die Kante

                   kann es zu Beschädigungen kommen.   

               3. je nach Beanspruchung, lassen sich Gebrauchs-

                   spuren nicht vermeiden.

                   Zum Schneiden wird ein Schneidebrett

                   empfohlen.

               4. Bei der Herstellung von ESG-Glas können soge-

                   nannte Hitzepunkte in der Oberfläche entstehen

 

Reinigung: mit milden Reinigungsmitteln und haus-

           haltsüblichen Glasreinigern, sowie Schwamm oder

           Lappen. 

           Scheuern, kratzen und schneiden auf Glas sollte

           vermieden werden.

           Besonders hartnäckige Verschmutzungen, können

           mit feiner Industriestahlwolle Typ 00 oder OOO

           beseitigt werden.